My Winter Song

Das Rufen zieht den Blick nach oben. Ganz der Jahreszeit verschrieben malt der Himmel ein Grau-Weiß-Mélange, als spiegele er kopfüber ein buscheliges Wollgrasfeld an einem Morgen im Moor.

Irgendwo dahinter, irgendwo hinter dieser wolkigen Weichheit fliegen sie, die Wanderer gen Süden. Ich würd sie gern sehen. Ich würd gern das Rauschen der Schwingen verfolgen und mich selbst in diesem Bild des sortierenden Fokussierens bewegen.

Ich drehe mich, wende mich, folge dem Hall der Rufe: näher, lauter, da! Zwischen zwei Tupfern fällt ihr Empfinden in fühlbaren Kreiseln auf mich herunter. Ein Versprechen, ein quirliges Wir-kommen-bald-wieder zeichnet warme Farben und

landet als Lächeln auf meinem Gesicht.

PHOTO by frank mckenna on Unsplash

PHOTO by Chris Briggs on Unsplash (Titelbild)